Rhodos Stadt Sehenswürdigkeiten

Share on Google+ Share on Twitter Share on Facebook Pin It Kommentar auf Jally.de

03.10.2011 - Unser Ausflug nach Rhodos Stadt beginnt mit einer 30 minütigen Busfahrt von Kolymbia aus. Die Fahrt kostet 3,50 je Person, dafür gibt es eine kuschelige Fahrt in einem heillos überfüllten Bus. Die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist trotzdem empfehlenswert, da der Bus direkt am Hafen von Rhodos Stadt hält. Von hier aus kann man alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen. Unsere Route führt uns zunächst zur Kaimauer, vorbei an den Windmühlen bis zur Hafeneinfahrt mit den zwei Hirschen auf den Steinsäulen. An der Promenade gibt es noch einige Prachtbauten und eine sehenswerte Kirche.

Von der Bushaltestelle aus in der anderen Richtung liegt die Altstadt mit dem Großmeisterpalast. Für die historische Festungsanlage und die verträumten Altstadtgassen sollte man sich viel Zeit nehmen. An vielen Ecken und kleinen Plätzen gibt es tolle Restaurants mit Altstadtflair. Erstaunlicherweise scheint der Tourismus der Qualität der Gastronomie nicht geschadet zu haben.

Neben dem Großmeisterpalast besonders sehenswert ist der Glockenturm (Clock-Tower). Im Eintrittspreis von 5 Euro pro Person ist ein Getränk auf der Dachterasse inklusive. Der Blick aus den Fenstern des oberen Turmstockwerks ist fantastisch. Auf der einen Seite der Blick über den Großmeisterpalast, auf der anderen Seite über die Moschee, die Altstadt und den Hafen.

Im Grunde hat die Altstadt aber so viele schöne Ecken, dass kein Weg umsonst ist. Manchmal lohnt es sich auch einen Blick in ganz kleine unscheinbare Gässchen zu werfen. Um die nächste Ecke wartet vielleicht ein tolles Fotomotiv. Wer ein Andenken sucht, der wird sicherlich in einem der vielen Souveniershops entlang der größeren Altstadtgassen fündig.

Abends geht es wieder zurück nach Kolymbia. Das Rückfahrtticket für den Bus kauft man an einem Ticketschalter an der Bushaltestelle. Da die Busse nicht immer beschriftet sind, sollte man sich am Besten an der Busnummer auf dem Fahrschein orientieren. Wie in unserem Fall fuhren zwei Busse gleichzeitig nach Kolymbia. In diesem Fall darf man nur in den Bus mit der entsprechenden Nummer einsteigen. Die Busse auf der Rückfahrt waren erstaunlich leer. Zumindest musste keiner stehen, was unseren müden Beinen zugute kam.

Günstige Hotels auf Rhodos bei: Urlaub.de | holidaycheck.de



Sponsored Links: Lastminute Angebote // Luxus-Urlaub in 5-Sterne-Hotels

Weitere Beiträge zu rhodos sehenswürdigkeiten & rhodos tipps:

(photo) Geburtstagsbrunch im Cafe Extrablatt Darmstadt
(news) Steinofen Pizza mit dem Weber Grill
(news) 10 Rabatt beim Onlineshop Computeruniverse

<< zurück zur Übersicht

Autor: Hjalmar Gerbig

JETZT! Kommetar zu dieser Seite schreiben

1. Ihr Name/ Alias


2. Ihre Email (optional)


3. Ihr Kommentar

4. Prüfziffer eingeben

Rhodos Stadt Sehenswürdigkeiten

Oben die Chance den ersten Kommentar zu schreiben!

Wenn nicht jetzt wann dann? ;)

Rhodos Stadt Sehenswürdigkeiten