Fotos Jebel Shams bis Sayq

Übersicht / Oman / Sayq

Zweiter Teil unserer Rundreise im Oman mit unserer Fahrt von Al Hamra auf den Jebel Shams über Riwaygh, Misfah und dann bis nach Sayq.

Bild  / 139
Bild  / 139
Bild  / 139
Bild  / 139
Bild  / 139
Bild  / 139
Bild  / 139
Bild  / 139
Bild  / 139

Der Grand Canyon des Oman

An unserem zweiten Tag unserer Rundreise im Oman sind wir von unserem Hotel The View in Al Hamra zunächst auf den Jebel Shams. Dieser Berg ist der höchste des Oman und ist mit 3028 Meter angegeben. Vom Jebel Shams kann man in die Bergschluchten schauen, die dem Grand Canyon in den USA erstaunlich ähnlich sehen. Auf dem Weg zum Jebel Shams sind wir an den Dörfern Riwaygh und Misfah vorbeigefahren.

Danach ging es weiter bis nach Sayq in das Anantara Al Jabal Al Akhdar Resort. Das Luxushotel bietet neben einem tollen Zimmer und einer sehr schönen Hotelanlage vor allem eine grandiose Aussicht. Angeblich war Prinzessin Diana schon mal vor Ort, allerdings nur um die Aussicht zu genießen. Denn das Hotel gab es damals noch nicht.



Bewertungen

(0.0 / 0 Stimmen)

Kommentar auf Jally.de

Weitere spannende Beiträge

Wallpaper
Tower des Fort Nakhal im Oman

Tower des Fort Nakhal im Oman

Foto eines Wachturms im Fort Nakhal im Oman, dass wir am ersten Tag unserer Rundreise besucht haben.

Fotos
Fotos Nakhal bis Al Hamra

Fotos Nakhal bis Al Hamra

Erster Teil unserer Rundreise im Oman mit unserer Fahrt von Nakhal bis nach Al Hamra.

Wallpaper
Birkat al Mouz Ruins im Oman

Birkat al Mouz Ruins im Oman

Aussicht auf die Birkat al Mouz Ruins (Altstadt) in der Nähe von Nizwa im Oman.



Autor:

Ort: Oman, Sayq

Koordinaten auf Google Maps: 23.147989 / 57.490666

Artikel: Fotos Jebel Shams bis Sayq.

Seitenaufrufe: 213

Kurzlink: https://www.jally.de/55x7m

Beitrag weiterempfehlen

Share on Google+ Share on Twitter Share on Facebook Pin It Kommentar auf Jally.de

Redaktionell Empfohlen

Wallpaper
Arabischer Mann bei Balad Sayt

Arabischer Mann bei Balad Sayt

Ort: Balad Sayt, Oman


Nach Stichwort suchen

#oman #jebel shams #sayq #berge